Murphys Gesetze der Philosophie

Es gibt keine Idee oder Vorstellung, für die man nicht mindestens einen Menschen finden kann, der glaubt, dass sie wahr ist.

Es gibt keine Idee oder Vorstellung, für die man nicht mindestens einen Menschen finden kann, der glaubt, dass sie falsch ist.

Unter denen, die man finden kann, ist jeweils mindestens ein Philosoph.